Polizei, Kriminalität

Pressebericht Nr. 168 vom 17.06.2017

17.06.2017 - 11:52:15

Kreispolizeibehörde Heinsberg / Pressebericht Nr. 168 vom 17.06.2017

Kreis Heinsberg - Erkelenz-Granterath, versuchter Pkw-Diebstahl

In der Nacht zum Freitag versuchten Unbekannte, einen in der Straße Zur Schmiede abgestellten Pkw Fiat 500 zu entwenden. Tür- und Zündschloss wurden dabei beschädigt. Die folgende Manipulation an der Elektronik war allerdings vergeblich. Es gelang nicht, das Fahrzeug zu starten.

Hückelhoven-Brachelen, versuchter Einbruch in Feuerwehrgerätehaus

Ebenfalls in der Nacht zum Freitag versuchten Einbrecher, die rückwärtige Türe des Feuerwehrgerätehauses aufzuhebeln. Der Versuch misslang, die Täter gelangten nicht ins Objekt.

OTS: Kreispolizeibehörde Heinsberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65845 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65845.rss2

Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Heinsberg Pressestelle Telefon: 02452 / 920-2222 E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

@ presseportal.de