Polizei, Kriminalität

Pressebericht des Polizeikommissariats Peine vom 14.09.2017

14.09.2017 - 10:26:34

Polizei Salzgitter / Pressebericht des Polizeikommissariats ...

Peine - Kennzeichen von Transporter entwendet

In Peine, Heinrich-Hertz-Straße, entwendeten unbekannte Personen das vordere und hintere Kennzeichen, BS-A 8421, eines Transporters, welcher auf einem Firmengelände abgestellt war. Die Tat ereignete sich zwischen Dienstag, 17:30 Uhr, und Mittwoch, 09:00 Uhr.

Trickdiebstahl

In der Peiner Südstadt gelangten am Dienstag, zwischen 13:00 Uhr und 13:30 Uhr, zwei unbekannte Personen unter dem Vorwand Heizkörperventile wechseln zu wollen, in die Wohnung einer 82-jährigen Peinerin. Ein Täter lenkte die Peinerin mit einem Gespräch ab, während die andere Person die vermeintlichen Arbeiten in Schlaf- und Wohnzimmer vornahm. Nachdem die beiden Täter die Wohnung, verlassen hatten, stellte die Peinerin fest, dass diverser Schmuck entwendet worden war. Eine Schadenshöhe ist zur Zeit nicht bekannt. Die beiden männlichen Täter können wie folgt beschrieben werden:

Täter 1: Deutscher, Sprache: hochdeutsch, ca. 40 Jahre alt, ca. 180 cm groß, schlanke Gestalt, braune Augen, dunkle Haare, bekleidet mit blauem Base-Cap, blauer Jeans- Hose, blaue Jeans-Jacke

Täter 2: Deutscher, Sprache: hochdeutsch, ca. 40 Jahre alt, ca. 180cm groß, schlanke Gestalt, bekleidet mit hellblauem Base-Cap, dunkelblauer Jeans-Hose und dunkelblauer Jeans- Jacke

Verkehrsunfallflucht

In Hohenhameln, Clauener Straße, kam es am Mittwoch zwischen 09:20 Uhr und 09:45 Uhr, zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigte vermutlich beim Rückwärtsfahren die Front eines abgestellten PKW und entfernte sich anschließend vom Unfallort, ohne sich um den entstanden Schaden in Höhe von ca. 2.000 Euro zu kümmern.

OTS: Polizei Salzgitter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56519 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56519.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter Polizeikommissariat Peine Stephanie Schmidt Telefon: 05171/ 999-169 E-Mail: stephanie.schmidt@polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!