Polizei, Kriminalität

Pressebericht des Polizeikommissariats Peine vom 09.10.2017

09.10.2017 - 12:03:07

Polizei Salzgitter / Pressebericht des Polizeikommissariats ...

Peine - Einbruch in Wohnung

Bislang unbekannte Personen drangen am 08.10.2017, gegen 15 Uhr, gewaltsam in eine Wohnung in Peine, Breite Straße, ein. Sie rechneten allerdings nicht damit, dass sich die Freundin des Wohnungsinhabers in der Wohnung aufhielt. Als sie von dieser überrascht wurden flüchteten sie ohne Diebesgut in unbekannte Richtung. Die Schadenshöhe beträgt ca. 200 Euro.

Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten Personen

Am 08.10.2017 kam es in Peine, Woltorfer Straße, zu einem Verkehrsunfall. Eine 18-jährige Motorradfahrerin befuhr mit ihrem 19-jährigen Sozius die Nord-Süd-Brücke und wollte nach rechts in die Woltorfer Straße abbiegen. Auf der regennassen Fahrbahn kam sie ins Rutschen und stürzte zu Boden. Die Fahrerin, sowie ihr Sozius, wurden bei dem Unfall leicht verletzt und in ein Krankenhaus transportiert. Die Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 100 Euro.

OTS: Polizei Salzgitter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56519 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56519.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter Polizeikommissariat Peine Stephanie Schmidt Telefon: 05171/ 999-169 E-Mail: stephanie.schmidt@polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!