Polizei, Kriminalität

Pressebericht des Polizeikommissariats Peine vom 08.07.2017

09.07.2017 - 07:31:26

Polizei Salzgitter / Pressebericht des Polizeikommissariats ...

Peine - Diebstahl aus PKW

In der Zeit vom 06.07.2017, 18:00 Uhr, bis 07.07.2017, 17:20 Uhr, schlugen bislang unbekannte Täter die Scheibe eines auf dem Gelände eines Autohauses in Rosenthal abgestellten PKWs ein und entwendeten ein Steuergerät. Die Schadenshöhe beträgt ca. 2.200 Euro.

Sachbeschädigung eines Schaukasten

In Gadenstedt, Schulweg, beschädigten unbekannte Personen zwischen dem 05.07.2017, 15:00 Uhr, und 06.07.2017, 14:00 Uhr, einen auf dem dortigen Schulhof aufgestellten Schaukasten. Die Schadenssumme beläuft sich auf ca. 200 Euro.

Verkehrsunfallflucht

Ein bislang nicht bekannter Fahrzeugführer beschädigte die Frontschürze eines auf dem REWE-Parkplatz in der Celler Straße in Peine geparkten Pkw BMW. Zu der Beschädigung kam es am vergangenen Donnerstag, 06.07.2017,in der Zeit zwischen 18:00 Uhr und 18:10 Uhr. Der Unfallverursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von ca. 3.000 Euro zu kümmern.

Trickdiebstahl

Am 07.07.2017, 10:15 Uhr, sprach eine bislang unbekannte männliche Person eine 78-jährige Vechelderin am Rewe-Markt in Vechelde an, damit diese ihm ein 2- Euro Stück wechselt. Während die Rentnerin in ihrer Geldbörse nach Kleingeld suchte, griff die unbekannte Person ebenfalls in das Hartgeldfach. Später stellte sie fest, dass die unbekannte Person drei 50EUR-Scheine entwendet hatte. Zur Person können folgende Angaben gemacht werden: ca. 30 Jahre alt, ca. 175cm groß, dunkle kurze Haare, südländisches Aussehen, sprach sehr gut deutsch. Zeuge, die Hinweise auf die unbekannte Person geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Vechelde, Telefon 05302 - 2225 in Verbindung zu setzen.

Verkehrsunfall mit verletzter Person

Am vergangenen Freitag kam es um 13:20 Uhr im Lehmkuhlenweg Ecke Ostrandstraße zu einem Verkehrsunfall bei dem eine Person leicht verletzt wurde. Die 29-jährige Unfallverursacherin befuhr den Lehmkuhlenweg und wollte geradeaus die Ostrandstraße überqueren. Sie übersah hierbei den PKW der vorfahrtsberechtigten 31-jährigen Fahrerin aus Celle. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Das Fahrzeug der 31-jährigen wurde dadurch gedreht und stieß mit einem weiteren PKW, welcher von einem 40-jährigen Peiner geführt wurde, zusammen. Bei dem Unfall wurde die Cellerin leicht verletzt. Es entstand ein Schaden in Höhe von ca. 16.000 Euro.

Diebstahl von Baumaterial

Am 08.07.2017, gegen 02:15 Uhr, fiel einer Streifenwagenbesatzung eine männliche Person in Lengede, Hinter der Kippe, auf, welche einen mit einer Plane verdeckten Handwagen hinter sich her zog. Bei einer Personenkontrolle konnte anschließend festgestellt werden, dass sich auf dem Handwagen diverse Baumaterialien von einer Baustelle nur wenige Meter entfernt befanden. Der 68- Jährige brachte unter Aufsicht der Kollegen das Diebesgut zurück und erwartet nun eine Anzeige wegen Diebstahls.

OTS: Polizei Salzgitter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56519 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56519.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter Pressestelle Stephanie Schmidt Telefon: 05171/ 999-0 E-Mail: stephanie.schmidt@polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!