Polizei, Kriminalität

Pressebericht des Polizeikommissariates Peine vom 08.05.2017

08.05.2017 - 12:26:31

Polizei Salzgitter / Pressebericht des Polizeikommissariates ...

Peine - Diebstahl aus Rohbau

Bislang unbekannte Täter entwendeten in Lengede, Zum Kreuzstein, in der Nacht von Samstag auf Sonntag diverse Baumaterialien aus einem Rohbau. Die Schadenshöhe liegt bei ca. 1.000 Euro.

Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus

Am vergangenen Sonntag, gegen 23:15 Uhr, versuchten bislang nicht bekannte Täter in ein Wohnhaus in Stederdorf, Erich-Heckel-Ring, einzubrechen. Durch das Einschlagen einer Fensterscheibe gelangten die Täter in das Erdgeschoss des Einfamilienhauses. Die Bewohner, welche sich zum Zeitpunkt des Einbruches im Obergeschoss aufhielten, vernahmen Geräusche im Erdgeschoss und hielten Nachschau. Die Täter hatten zu diesem Zeitpunkt das Wohnhaus bereits wieder verlassen. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet.

Sachbeschädigung an PKW

Am Sonntag, 07.05.2017, in der Zeit zwischen 05:00 Uhr und 17:30 Uhr, besprühten unbekannte Personen die Felgen eines in Peine in der Freiligrathstraße abgestellten PKW mit weißer Farbe. Die Schadenshöhe beträgt ca. 50 Euro.

OTS: Polizei Salzgitter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56519 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56519.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter Pressestelle Stephanie Schmidt Telefon: 05171/ 999-169 E-Mail: stephanie.schmidt@polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de