Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Presse PK Vechta 25.05.2017

25.05.2017 - 19:26:34

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Presse PK Vechta ...

Cloppenburg/Vechta - Bakum-Harme - Verkehrsunfall mit schwer verletztem Kradfahrer / Rettungsubschrauber

Am Donnerstag, 25.05.2017, gg 15:20 Uhr wollte eine 78-jährige PKW-Fahrerein aus Bakum die L 843 aus der Südholter Straße kommend geradeaus überqueren. Hierbei übersah sie einen in Rtg. Vechta fahrenden 28-jährigen Kradfahrer aus Freisoythe. Dieser erkannte die Situation und wich nach links aus, zu einer Berührung mit dem querenden PKW kam es nicht. Der Kradfahrer geriet im Anschluß auf die Berme und verlor hierbei die Kontrolle über sein Krad. Er wurde von seinem Fzg. geschleudert und kam auf einem angrenzendem Acker zu liegen. Aufgrund der Schwere der Verletzungen, die er sich hierbei zuzog, wurde er mit einem Rettungshubschrauber einer Klinik in Bremen zugeführt. Die L 843 mußte für die Dauer des Hubschraubereinsatzes voll gesperrt werden. Am PKW entstand kein Sachschaden , am Krad wirtschaftlicher Totalschaden,

Carum - Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

Am Donnerstag, 25.05.2017, gg. 12:50 Uhr befährt eine 76-jährige PKW-Fahrerein aus Dinklage die Lüscher Straße. In einer Linkskurve verliert sie aus bislang ungeklärter Ursache die Gewalt über ihr Fzg., kommt nach rechts von der Fahrbahn ab, prallt gegen einen Telefonkabelmasten und landet in einem Graben. Die PKW-Fahrerein zieht sich leichte Verletzungen zu, der entstandene Sachschaden wird auf ca 11.000 Euro geschätzt.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Vechta Pressestelle Telefon: 04441/943-112

@ presseportal.de