Polizei, Kriminalität

Presse PK Varel Zeitraum: 16.06. bis 18.06.2017

18.06.2017 - 13:49:25

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / Presse PK Varel ...

Wilhelmshaven - Bockhorn - Am späten Freitagabend, gegen 23:55 Uhr, stellen Beamte des Polizeikommissariates Varel im Rahmen einer Verkehrskontrolle Alkoholgeruch in der Atemluft eines 58-jährigen Fahrzeug-Führers aus Bockhorn fest. Der Test am mobilen Atemalkoholtestgerät ergibt einen Wert von 1,35 Promille. Es folgen die Anordnung einer Blutprobenentnahme und die Beschlagnahme des Führerscheins. Der Beschuldigte muss sich nun einem Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr stellen.

Bockhorn - Am frühen Samstagmorgen, gegen 02:59 Uhr, gelangen zwei männliche Personen auf des Gelände der stillgelegten Ziegelei an der Urwaldstraße und erklettern das Gebäude. Beim Betreten des Daches brechen sie durch dieses hindurch. Ein 22-jähriger Heranwachsender aus Bockhorn stürzt etwa zehn Meter in die Tiefe und verletzt sich dadurch erheblich. Er erliegt später im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen. Der Sturz seines 19-jährigen, aus Zetel stammenden, Begleiters wird nach etwa drei Metern durch bauliche Einrichtungen gestoppt. Er trägt lediglich leichte Verletzungen davon. Am Einsatzort werden Kräfte der Feuerwehr Bockhorn, des Rettungsdienstes Friesland samt Notarztwagenbesatzung sowie Beamte der Polizeidienststellen Varel und Wilhelmshaven eingesetzt. Familie und Freunde des Verunglückten werden notfallseelsorgerisch betreut.

OTS: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68442 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68442.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland Pressestelle Wilhelmshaven Telefon: 04421/942-104 und am Wochenende über 04421 / 942-215 www.polizei-wilhelmshaven.de

@ presseportal.de