Polizei, Kriminalität

Presse PK Varel vom 11.08. bis 13.08.2017

13.08.2017 - 13:51:32

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / Presse PK Varel ...

Wilhelmshaven - Führen eines PKW unter Drogeneinfluss

Bockhorn - Am Freitagabend, gegen 23:20 Uhr, stoppte eine Polizeistreife in 26345 Bockhorn, Bockhorner Straße den PKW eines 24-jährigen Mannes aus Zetel. Bei der Überprüfung der Fahrtauglichkeit wurde festgestellt, dass der Fahrzeugführer unter Drogeneinfluss stand. Ein Vortest reagierte positiv auf THC. Weiterhin werden bei der Durchsuchung des PKW weitere Betäubungsmittel aufgefunden und beschlagnahmt. Nach der Entnahme einer Blutprobe wurden entsprechende Verfahren eingeleitet.

Verkehrsunfall mit Flucht

Bockhorn - Von Mittwoch auf Donnerstag parkte eine 50-jährige Fahrzeughalterin ihren PKW Renault ordnungsgemäß auf der Hilgenholter Straße. Am Donnerstagvormittag stellte sie dann fest, dass ein bislang unbekannter Fahrzeugführer das geparkte Auto beschädigt hat. Der Verursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne seinen Pflichten nachzukommen. Etwaige Zeugen melden sich bitte unter 04453/7350 bei der Polizei in Bockhorn.

Verkehrsunfall

Varel- Eine bislang unbekannte Fahrzeugführerin beabsichtigte am 11.08.2017, 10:47 Uhr, mit einem PKW Hyundai, von der Straße Am Pfarrgarten auf die Bundesstraße einzubiegen. Hierbei übersah sie eine 22-jährige Frau aus Varel, welche mit einem Säugling im Kinderwagen den dortigen Gehweg ordnungsgemäß benutzte. Bei dem Fahrmanöver wurden sowohl die junge Frau als auch der Kinderwagen touchiert. Die Fahrzeugführerin fuhr anschließend weiter, ohne sich um die Schadensregulierung zu bemühen. Hinweise nimmt die Polizei Varel unter 04451/9230 entgegen.

Verkehrsunfall

Varel- Am Freitag kam es gegen 11:50 Uhr in 26316 Varel, Bürgermeister-Heidenreich-Straße, zu einem Zusammenstoß zwischen einem PKW und einem Fußgänger. Der Fußgänger querte an einer Fußgängerampel die Fahrbahn und wurde von dem im Abbiegevorgang befindlichen PKW Hyundai (in schwarz) erfasst. Der 14-jährige Fußgänger stürzt dabei und wird leicht verletzt. Hinweise nimmt die Polizei Varel unter 04451/9230 entgegen.

Trunkenheit im Verkehr

Zetel- Am Samstagmorgen, 07:40 Uhr, stoppte eine Polizeistreife auf der Bohlenberger Straße den PKW Opel eines 63-jährigen Fahrzeugführers aus Zetel. Während der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Fahrzeugführer unter Alkoholeinfluss stand. Ein durchgeführter Vortest ergab einen Wert von über 1,1 Promille. Nach der Entnahme einer Blutprobe wurde der Führerschein beschlagnahmt und ein Strafverfahren eingeleitet.

OTS: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68442 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68442.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland Pressestelle Wilhelmshaven Telefon: 04421/942-104 und am Wochenende über 04421 / 942-215 www.polizei-wilhelmshaven.de

@ presseportal.de