Obs, Polizei

Ponys erkunden Westhofen

14.09.2017 - 13:56:25

Polizeidirektion Worms / Ponys erkunden Westhofen

Westhofen - Am Montag befreiten sich drei Ponys eines gastierenden Zirkus in Westhofen aus ihrem Gehege und gingen auf Erkundungstour. Einer Anwohnerin fielen die Ponys gegen 23.45 Uhr auf und sie verständigte die Polizei. Während sich zwei Ponys noch vor Eintreffen der Polizei von Anwohnern einfach einfangen ließen, widersetzte sich eines der Festnahme. Dieses konnte schließlich von einer Anwohnerin und einem Polizisten der Polizei Gau-Bickelheim in die Enge getrieben und gestellt werden. Ein Hauch vom Wilden Westen in Rheinhessen. Die Ponys wurden von einem Verantwortlichen des Zirkus wohlbehalten vor Ort abgeholt. Es entstand kein Sachschaden.

OTS: Polizeidirektion Worms newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117702 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117702.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Alzey

Telefon: 06731/911-256 pialzey@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!