Polizei, Kriminalität

Polizist mit Kantholz geschlagen

14.12.2016 - 15:20:51

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis / Polizist mit Kantholz ...

Marsberg - Bei einer Verkehrskontrolle in Essentho reagierte am Dienstagmittag ein 52-jähriger Rollerfahrer aggressiv. Er schlug einen Polizisten mit einem Kantholz. Einer Streifenwagenbesatzung fiel ein Rollerfahrer auf der Straße "Am Busch" auf. Als er den Streifenwagen sah, wendete er und fuhr auf sein Privatgrundstück zurück. Der Mann sollte daraufhin mit seinem Roller kontrolliert werden. Er reagierte aggressiv und verlangte von den Polizisten, dass sie das Grundstück verlassen sollten. Als der Mann versuchte seinen Roller wegzuschieben, wurde er von den Polizisten daran gehindert. Der 52-järhige Mann packte sich daraufhin ein in der Nähe liegendes Kantholz und stieß dieses mehrfach in Richtung eines Polizisten. Hierbei wurde dieser am Kopf getroffen und leichtverletzt. Der Mann legte anschließend das Kantholz zur Seite. Nach Aufnahme der Personalien wurde der Mann entlassen. Gegen den Mann wird nun wegen Widerstand gegen Polizeivollzugsbeamte ermittelt. Des Weiteren besteht der Verdacht, dass er keine gültige Fahrerlaubnis besitzt.

OTS: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65847 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65847.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressestelle Holger Glaremin Telefon: 0291/9020-1140 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!