Obs, Polizei

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis / Kontrollen zur ...

16.03.2017 - 14:11:47

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis / Kontrollen zur .... Kontrollen zur Bekämpfung der Eigentumskriminalität - Rhein-Erft-Kreis

Rhein-Erft-Kreis - Am gestrigen Mittwoch (15. März) zeigte die Polizei verstärkt Präsenz, ebenso waren zivile Kräfte unterwegs. Die Beamten kontrollierten verdächtige Personen, um den Fahndungs- und Kontrolldruck auf die überregional agierenden Täter zu verstärken. Die polizeiliche Erfahrung zeigt, dass durch die derzeitigen Aktionen wichtige Informationen über die Täter, ihre Begleiter und mögliche Reisewege erlangt werden. Es nahmen nicht nur 59 Beamte der Kreispolizeibehörde an dem Einsatz teil, parallel dazu bot die Polizei in Brühl und Wesseling in den Fußgängerzonen auch Beratungen zum Einbruchschutz mit dem Präventionsanhänger an und sensibilisierte Bürgerinnen und Bürger im Hinblick auf Einbruchstraftaten.

Die eingesetzten Kräfte kontrollierten im Rahmen dieses Einsatzes insgesamt 138 Fahrzeuge und 166 Personen. Als Bilanz des gestrigen Einsatzes konnten fünf Haftbefehle (Geldstrafen) vollstreckt werden. Zudem wurden diverse Verkehrsverstöße mit Verwarnungsgeldern oder Ordnungswidrigkeitenanzeigen und insgesamt vier Strafanzeigen geahndet.

Auch wenn sich die Erfolge nicht unmittelbar am Kontrolltag messen lassen, erlangten die Beamten Hinweise auf potentielle Täter, Reisewege und Begleitpersonen. Diese neuen Erkenntnisse sind Grundlage für die nun folgenden Ermittlungen. Auch künftig wird es ähnliche Schwerpunktaktionen im Rhein-Erft-Kreis geben. Nach wie vor sind wir aber auf die Mithilfe und Unterstützung der Bevölkerung angewiesen, die Verdächtiges unmittelbar über Notruf "110" der Polizei meldet. (ab)

OTS: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/10374 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_10374.rss2

Landrat Rhein-Erft-Kreis Abteilung Polizei Leitungsstab/Sachgebiet 2 Polizeipressestelle Telefon:    02233- 52 -  3305 Fax:        02233- 52 - 3309 Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!