Obs, Polizei

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis / 170620-1: Mitarbeiter ...

20.06.2017 - 13:40:48

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis / 170620-1: Mitarbeiter .... 170620-1: Mitarbeiter eines Autohauses mit Pistole bedroht-Zeugin gesucht-Hürth

Rhein-Erft-Kreis - Eine Frau, die zuvor das Autohaus betrat, ist möglicherweise eine Zeugin.

Mit der Pressmeldung "170616-6: Mitarbeiter eines Autohauses mit Pistole bedroht - Hürth" berichteten wir über einen Raubüberfall auf ein Autohaus an der Max-Planck-Straße. Ermittlungen ergaben, dass wenige Minuten vor der Tat (Mittwoch, 14.Juni, 17:30 Uhr) eine 20 bis 25-jährige Frau das Autohaus betrat. Sie trug wasserstoffblonde Haare mit auffallend rot/rosa gesträhnten Haaren. Die Frau beabsichtigte dort etwas zu erwerben. Das Kriminalkommissariat 13 in Hürth, Telefon: 02233 52-0, bittet die Frau sich zu melden, da sie möglicherweise als Zeugin in Betracht kommt. (ab)

OTS: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/10374 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_10374.rss2

Landrat Rhein-Erft-Kreis Abteilung Polizei Leitungsstab/Sachgebiet 2 Polizeipressestelle Telefon:    02233- 52 -  3305 Fax:        02233- 52 - 3309 Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!