Obs, Polizei

Polizeipräsidium Westpfalz / Verkehrsunfall mit zwei schwer ...

12.04.2017 - 02:31:34

Polizeipräsidium Westpfalz / Verkehrsunfall mit zwei schwer .... Verkehrsunfall mit zwei schwer und zwei leicht verletzten Personen

Kaiserslautern - Am Dienstagabend hat ein 18-jähriger PKW-Fahrer in der Berliner Straße einen Verkehrsunfall verursacht. Hierbei wurden 4 Personen zum Teil schwer, aber nicht lebensbedrohlich verletzt und 4 PKW beschädigt. Der 18-jährige fuhr mit seinem PKW stadteinwärts und wollte durch eine Vollbremsung sein Fahrzeug zum Stillstand bringen. Hierbei streifte er einen am rechten Fahrbahnrand geparkten PKW und prallte auf den an der roten Lichtzeichenanlage wartenden PKW eines 24-jährigen Fahrers. Dieses Fahrzeug wurde durch die Wucht in die Einmündung geschleudert und stieß mit dem PKW eines 19-jährigen Fahrers zusammen. Die beiden schwer verletzten Personen im Alter von 18 (Unfallverursacher) und 24 Jahren wurden in das Krankenhaus gebracht. Die Berliner Straße war für die Unfallaufnahme für etwa 2 Stunden gesperrt.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!