Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ulm / Ulm - Ergänzungsmeldung zur ...

23.06.2017 - 15:46:25

Polizeipräsidium Ulm / Ulm - Ergänzungsmeldung zur .... (UL) Ulm - Ergänzungsmeldung zur Pressemitteilung vom 23.06.2017 - 1101 Uhr / Hundebesitzer verhindert Raubdelikt

Ulm - Ergänzend zu der heutigen Pressemitteilung kann der gesuchte Passant wie folgt beschrieben werden:

Der Mann ist etwa 65 Jahre alt, 1,70 Meter groß und hat graue, halb lange Haare. Er führte nicht nur einen sondern zwei größere Hunde mit sich. Eventuell wohnt er im Bereich Römerstraße/Kuhberg. Der Mann wurde auf den Überfall aufmerksam und zeigte Zivilcourage: Dank ihm ließ der Täter von seinem Opfer ab. Der Zeuge wird dringend gebeten, sich mit der Kriminalpolizei (Tel.: 0731/188-0) in Verbindung zu setzen.

Uwe Krause, Polizeipräsidium Ulm, Öffentlichkeitsarbeit, Tel. 0731/188-1111

++++1156690

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de