Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ulm / Riedlingen -Trunkenheitsfahrt / ein ...

18.06.2017 - 09:42:27

Polizeipräsidium Ulm / Riedlingen -Trunkenheitsfahrt / ein .... (BC) Riedlingen -Trunkenheitsfahrt / ein Mann hätte besser in seinem geparkten Auto weitergeschlafen anstatt betrunken loszufahren

Ulm - Eine aufmerksame Zeugin teilte der Polizei mit, dass sie einen betrunkenen Mercedesfahrer bemerkt habe. Dieser hätte in seinem Auto geschlafen, fuhr dann aber los, als er von der Zeugin auf sein Wohlbefinden angesprochen wurde. Kurz darauf konnte der von der Zeugin beschriebene Mercedes durch Beamte der Polizei Riedlingen angehalten werden. Bei der Kontrolle des 48 Jahre alten Fahrers stellten die Beamten diverse alkoholbedingte Ausfallerscheinungen fest. Ein Richter ordnete die Entnahme einer Blutprobe durch einen Arzt an. Seinen Führerschein musste der Mann noch an Ort und Stelle an die Polizei aushändigen. Ihn erwarten nun eine Anzeige und ein mehrmonatiges Fahrverbot.

+++++++1135238

Polizeiführer vom Dienst /VIL, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de