Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ulm / - Heidenheim - Auf Parfum hatten es ...

12.07.2017 - 17:06:55

Polizeipräsidium Ulm / - Heidenheim - Auf Parfum hatten es .... (HDH) - Heidenheim - Auf Parfum hatten es Diebe am Dienstag in Heidenheim abgesehen / Polizeibeamter leicht verletzt

Ulm - Gegen 19 Uhr stahlen zwei Männer Parfum aus einem Drogeriemarkt in der Karlstraße. Anschließend flüchteten die Diebe aus dem Laden. Der Detektiv beobachtete dies und verständigte die Polizei. Die Polizei nahm die Verfolgung auf. Beim Versuch einen der flüchtigen Diebe am Haupteingang der Schlossarkaden zu stellen, wurde ein Polizeibeamter durch einen Rempler leicht verletzt. Den Dieben gelang die Flucht. Bei den Langfingern handelt es sich um zwei Männer mit südländischem Äußeren. Sie sind beide 180 cm groß und trugen dunkles, kurzes Haar. Ein Täter war mit einem grauen, der andere mit einem blauen T-Shirt bekleidet. Der Täter mit dem blauen T-Shirt hatte einen eingebundenen Daumen. Die Polizei Heidenheim hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter der Rufnummer: 07321/322-0.

Rudi Bauer / Sascha Kerner, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de+++++1311127

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!