Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ulm / Heidenheim - Arbeiter bei ...

18.06.2017 - 12:58:38

Polizeipräsidium Ulm / Heidenheim - Arbeiter bei .... (HDH) Heidenheim - Arbeiter bei Bauarbeiten lebensgefährlich verletzt

Ulm - Am Samstag, gegen 12.30 Uhr, waren mehrere Männer damit beschäftigt, den Abbruch eines Balkons vorzubereiten. Dazu wurden mit einer Maschine Einschnitte in den Beton gemacht. Hierbei brach ein größeres Teil unerwartet ab und begrub einen darunter stehenden Arbeiter. Dieser erlitt lebensgefährliche Verletzungen im Brust- und Hüftbereich. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in die Klinik geflogen. Die Polizei prüft nun, ob andere Personen verantwortlich sind und ob die Unfallverhütungsvorschriften eingehalten wurden.

+++++++++++++++++++++++++++

Polizeiführer vom Dienst (WE) 1132943 Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de