Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ulm / Heidenheim - Abbiegen mit ...

16.03.2017 - 14:01:40

Polizeipräsidium Ulm / Heidenheim - Abbiegen mit .... (HDH) Heidenheim - Abbiegen mit Hindernissen / Ohne Verletzungen überstand eine 75-Jährige einen Verkehrsunfall am Mittwoch in Heidenheim

Ulm - Gegen 16.15 Uhr bog der Opel von der Zanger Straße nach links in die Danziger Straße ab. Die 75-jährige Fahrerin lenkte nicht weit genug. Deshalb kam sie mit den Vorderreifen auf einen Randstein, streifte eine Hecke überfuhr das Endrohr einer Gasleitung und prallte gegen eine Mauer in der Danziger Straße. Dort blieb der Astra stehen. Er war nicht mehr fahrbereit. Ein Abschlepper barg ihn. Den Gesamtsachschaden schätzt die Polizei auf ungefähr 9.000 Euro. Eine Gefahr durch das beschädigte Rohr bestand nicht.

++++0479254

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Neu: Jetzt auch auf Facebook (https://www.facebook.com/PolizeipraesidiumUlm/) und Twitter (https://twitter.com/PolizeiUL).

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!