Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ulm / Göppingen - Zweimal abgeschleppt ...

14.11.2016 - 13:05:38

Polizeipräsidium Ulm / Göppingen - Zweimal abgeschleppt .... (GP) Göppingen - Zweimal abgeschleppt /10.000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls von Sonntag

Ulm - Ein Renault war gegen 9 Uhr in der Willi-Bleicher-Straße unterwegs. An der Einmündung Fischstraße hatte er Vorfahrt. Das beachtete ein 27-Jähriger nicht. Er kam mit seinem Toyota aus der Fischstraße und prallte gegen das Auto des 55-Jährigen. Die 46-jährige Beifahrerin im Traffic verletzte sich bei dem Unfall schwer. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus. Den Sachschaden an den Fahrzeugen schätzt die Polizei auf ungefähr 10.000 Euro. Abschleppunternehmen bargen sie.

++++2116853

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Neu: Jetzt auch auf Facebook (https://www.facebook.com/PolizeipraesidiumUlm/) und Twitter (https://twitter.com/PolizeiUL).

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de