Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ulm / Göppingen - Zeugenaufruf nach ...

04.11.2017 - 10:51:29

Polizeipräsidium Ulm / Göppingen - Zeugenaufruf nach .... (GP) Göppingen - Zeugenaufruf nach Nötigung im Straßenverkehr

Ulm - Das Polizeirevier Uhingen (07161/93810) sucht Zeugen zu einem Verkehrsvorgang, der strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen wird. Der 18-jährige Geschädigte befuhr mit seinem PKW die B 10 in Fahrtrichtung Stuttgart. Er wurde auf Höhe von Göppingen von einem VW rechts überholt. Anschließend scherte der VW vor dem Geschädigten ein und zwang ihn zu einer Vollbremsung. Zu einem Unfall kam es glücklicherweise nicht. Der VW mit ROW-Kennzeichen setzte dann seine Fahrt fort. Am Steuer soll eine junge Frau gesessen sein.

+++++++++++++++++++++++2085687;

Polizeiführer vom Dienst (GU);

Tel. 0731/188-1111;

Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!