Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ulm / Gerstetten - Einbruchsversuche / ...

20.08.2017 - 11:51:18

Polizeipräsidium Ulm / Gerstetten - Einbruchsversuche / .... (HDH) Gerstetten - Einbruchsversuche / Unbekannte versuchten in zwei Objekte in Gerstetten einzubrechen, scheiterten aber

Ulm - Unbekannte versuchten in der Nacht von Samstag auf Sonntag in zwei Häuser in Gerstetten einzubrechen. An beiden Objekten scheiterten die Täter jedoch. Bei dem ersten Haus in der Wilhelmstraße schafften es die Täter nicht eine Türe aufzubrechen, weshalb sie von ihrem Vorhaben abließen. Bei dem zweiten Einbruchsobjekt in der Daimlerstraße schlugen die Täter eine Scheibe neben der Eingangstüre ein. Da dieses Gebäude alarmgesichert war ließen die Einbrecher auch hier von weiteren Einbruchsversuchen ab.

++++++++++++++++++++++++++++1586671 1586672

Polizeipräsidium Ulm, Führungs- und Lagezentrum, Polizeiführer vom Dienst (Bebe), 0731/188-1111 E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!