Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ulm / Ebersbach - Verkehrsmoral der ...

24.10.2016 - 15:20:22

Polizeipräsidium Ulm / Ebersbach - Verkehrsmoral der .... (GP) Ebersbach - Verkehrsmoral der Schüler weiter schlecht

Ulm - Am Montagmorgen gegen 07.00 Uhr wurde eine halbstündige Kontrolle von der Uhinger Polizei im Hinblick auf die Verkehrssicherheit der Fahrräder am Schulzentrum am Raichberg durchgeführt. Acht Schüler konnten ohne jede Beleuchtung angehalten und kontrolliert werden. Hiervon befand sie ein "Wiederholungstäter", der schon vor 14 Tagen angehalten und beanstandet wurde. Auffallend war, dass Fahrradhelme von den wenigsten Radfahrer getragen wurde. Verkehrserzieherische Gespräche wurden durch die Polizeistreifen noch einmal ohne Anzeige geführt. Der Uhinger Polizeichef Jürgen Ringhofer appelliert nochmals an die Eltern der Kinder, diese doch zum eigenen Schutz sie mit reflektieren Bekleidung auszustatten und mit der richtigen vorgeschriebenen Beleuchtung am Rad, diese auf den Schulweg schicken. Anzeigen werden bei den kommenden Kontrollen gefertigt.

Rudi Bauer, Telefon 0731/188-1111, E-Mail, ulm.pressestelle@polizei.bwl.de,

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de