Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / ...

24.04.2017 - 16:56:47

Polizeipräsidium Tuttlingen / .... (Oberndorf am Neckar) Notrufmissbrauch durch Kinder

Oberndorf am Neckar - Wie bereits in den Nächten zuvor, ging am Sonntag um 23.44 Uhr, beim Führungs- und Lagezentrum des Polizeipräsidiums Tuttlingen ein Notruf aus einer Telefonzelle in der Sägewerkstraße ein. Eine jüngere männliche Person meldete einen Einbruch in ein nahegelegenes Modegeschäft. Nach Überprüfung der Örtlichkeit durch eine Polizeistreife konnte allerdings nichts Verdächtiges festgestellt werden. Gegen 1 Uhr wurden von Beamten des Polizeireviers Oberndorf drei Personen an der gleichen Telefonzelle gesichtet und tatsächlich ging kurze Zeit später ein erneuter Notruf ein, in welchem der diensthabende Beamte aufs Übelste beleidigt wurde. Anschließend suchte das Trio das Weite. Im Rahmen der Fahndung konnten schließlich zwei 13-Jährige am Talplatz festgestellt und kontrolliert werden. Bei der Kontrolle ergaben sich Hinweise, dass die beiden Jungen für die Anrufe verantwortlich sind. Die Kinder wurden anschließend an die Eltern übergeben. Die Ermittlungen dauern derzeit noch an.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Harri Frank Polizeipräsidium Tuttlingen Telefon: 07461 941-113 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de