Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / Zwei ...

27.06.2017 - 17:31:30

Polizeipräsidium Tuttlingen / Zwei .... (Frittlingen) Zwei Leichtverletzte und 6.000 Euro Schaden bei Auffahrunfall

Frittlingen - In der Frittlinger Bahnhofstraße sind am Montagmorgen zwei Pkws aufeinander gefahren. Gegen 07.50 Uhr fuhr eine 50-jährige Frau in ihrem VW Golf auf der Bahnhofstraße in Richtung Neufra. Wegen einer halbseitigen Baustellenabsperrung musste sie anhalten. Hinter ihr kam ein Mazda, dessen Fahrerin ziemlich dicht auffuhr und kurzzeitig nicht aufpasste. Sie bekam den Bremsvorgang deswegen zu spät mit und fuhr ins Heck des VWs. Die Kollision war heftig, weshalb sich beide Fahrerinnen leicht verletzten. Die 27-jährige Unfallverursacherin wurde zur ambulanten Behandlung ins Gesundheitszentrum Spaichingen gefahren. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 6.000 Euro. Der Mazda der 27-Jährigen musste abgeschleppt werden.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach Polizeipräsidium Tuttlingen Telefon: 07461 941-114 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!