Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / Vorfahrt ...

14.12.2016 - 10:20:35

Polizeipräsidium Tuttlingen / Vorfahrt .... (Sulz am Neckar) Vorfahrt missachtet - drei Leichtverletzte und 20.000 Euro Sachschaden

Sulz am Neckar - Nach einer Vorfahrtsverletzung sind am Dienstag im Stadtteil Kastell zwei Personenkraftwagen heftig zusammen gestoßen und erheblich beschädigt worden. Eine 43-jährige Mercedesfahrerin bog kurz nach 10 Uhr von der Meboldstraße in die Kreisstraße 5505 ab. Auf der vorfahrtsberechtigten Kreisstraße kam im selben Moment aus Richtung Sulz ein VW Golf angefahren, den die 43-Jährige übersehen hatte. Der 58-jährige VW-Fahrer versuchte zwar noch auszuweichen, konnte aber eine wuchtige Kollision der beiden Fahrzeuge nicht mehr verhindern. Die beiden Mercedes-Insassen und der VW-Fahrer wurden leicht verletzt und per Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht. An beiden PKWs entstand wirtschaftlicher Totalschaden, der insgesamt auf zirka 20.000 Eur geschätzt wird. Wegen der erheblichen Beschädigungen waren beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach Polizeipräsidium Tuttlingen Telefon: 07461 941-114 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de