Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / Verkehrsinsel ...

09.07.2017 - 17:01:27

Polizeipräsidium Tuttlingen / Verkehrsinsel .... (Rottweil) Verkehrsinsel überfahren und Ölwanne aufgerissen

Rottweil - Die Polizei in Rottweil fahndet nach dem Verursacher einer Ölspur im Bereich des Kreisverkehres B14 / B27. Nach bisherigen Ermittlungen fuhr am Freitag, gegen 22.15 Uhr, ein bislang unbekannter Fahrzeugführer vom Berner Feld kommend über die Verkehrsinsel des Kreisverkehrs. Bei Überfahren der Insel wurde die Ölwanne des Fahrzeuges aufgerissen. Die Ölspur führte bis in das Wohngebiet "Hegneberg". Die Freiwillige Feuerwehr Rottweil musste den Schmutz auf der Fahrbahn beseitigen und das ausgelaufene Öl abbinden. Hinweise zum Verursacher nimmt das Polizeirevier Rottweil (Tel.: 0741 477-0) entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Harri Frank Polizeipräsidium Tuttlingen Telefon: 07461 941-113 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!