Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / Tuttlingen: Versuchter Überfall - ...

14.11.2016 - 19:50:54

Polizeipräsidium Tuttlingen / Tuttlingen: Versuchter Überfall - .... Tuttlingen: Versuchter Überfall - keine Verletzte - bitte Zeugenaufruf

Tuttlingen - Ein bislang unbekannter Täter versuchte am heutigen Montagnachmittag, gegen 16.00 Uhr, die Betreiberin des "Milchlädeles" in der Brückenstraße zu überfallen. Der Unbekannte betrat das Geschäft und bedrohte die Frau mit einer pistolenähnlichen Waffe. Als das Telefon zu klingeln begann, brach der Täter die weitere Tatausführung ab und flüchtete aus dem Geschäft. Die Betreiberin des Geschäfts wurde nicht verletzt. Nach Zeugenangaben ist der Täter relativ klein, circa 160 bis 165 cm, schlank, schmächtig und hat eine auffallend helle Haut. Er trug eine Maske, die Augen und Mund offenließen. In welche Richtung der Täter flüchtete, ist nicht bekannt. Die Polizei sucht dringend nach Zeugen. Offenbar sollen sich unmittelbar nach der Tat ein älterer Mann und eine Frau am Tatortbereich aufgehalten haben. Sie werden dringend gebeten sich beim Kriminalkommissariat Tuttlingen, Tel. 07461/941-0 zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner Polizeipräsidium Tuttlingen Pressestelle Telefon: 07461 941-110 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de