Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / (Schramberg - Lauterbach, ...

22.11.2016 - 15:15:33

Polizeipräsidium Tuttlingen / (Schramberg - Lauterbach, .... (Schramberg - Lauterbach, Landesstraße 108) Erheblich alkoholisierter Autofahrer gerät auf die Gegenfahrbahn und verursacht heftigen Unfall

Schramberg - Lauterbach, Landesstraße 108 - Auf dem Weg von Schramberg in Richtung Lauterbach hat ein erheblich alkoholisierter 24-jähriger Autofahrer am späten Montagabend einen heftigen Unfall mit einem entgegenkommenden VW-Bus und dabei rund 16000 Euro Sachschaden verursacht. Der junge Mann war gegen 23.20 Uhr mit einem Skoda Fabia auf der Landesstraße 108 in Richtung Lauterbach unterwegs. Infolge einer alkoholischen Beeinflussung von über 1,3 Promille geriet der 24-Jährige im Verlauf einer Rechtskurve auf Höhe "Beim Meierhof" auf die Gegenfahrbahn und streifte dabei einen just in diesem Moment entgegenkommenden VW Multivan. Nur dem Zufall und dem reaktionsschnellen Ausweichmanöver des 52-jährigen VW-Fahrers dürfte es zu verdanken sein, dass bei dem Unfall keine Personen verletzt wurden. Nach der Abgabe des Führerscheines und einer Blutentnahme kommen auf den jungen Skoda-Fahrer nun noch ein Strafverfahren wegen der Fahrt unter Alkohol und dem dabei verursachten Unfall zu. Um die beim Unfall erheblich beschädigten Fahrzeuge kümmerte sich ein Abschleppdienst.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp Polizeipräsidium Tuttlingen Pressestelle Telefon: 07461 941-115 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de