Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / Radfahrer bei ...

03.04.2017 - 14:51:43

Polizeipräsidium Tuttlingen / Radfahrer bei .... (VS-Schwenningen) Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

VS-Schwenningen - Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Sonntagnachmittag, gegen 15.20 Uhr, an der Kreuzung Röntgenstraße und Stuttgarter Straße ereignet hat, ist ein 64-jähriger Radfahrer schwer verletzt worden. Der Radfahrer war ohne Schutzhelm auf der abschüssigen Röntgenstraße in Richtung Kreuzung Stuttgarter Straße und Karl-Marx-Straße unterwegs. An der Kreuzung bog der 64-jähriger mit relativ hoher Geschwindigkeit und in einem zu großen Bogen nach rechts in die Stuttgarter Straße ab. Dabei war die Sicht des Radlers durch einen aus seiner Sicht am rechten Fahrbahnrand der Stuttgarter Straße geparkten Lieferwagen verdeckt. So bekam der 64-jährige nicht mit, dass sich ein BMW einer 49-jährigen Fahrzeuglenkerin auf der Stuttgarter Straße der Kreuzung genähert hatte. Die Autofahrerin bemerkte den im großen Bogen auf sich zukommenden Radfahrer und blieb sofort stehen. Trotz einem Ausweichversuch konnte der 64-Jährige nicht mehr verhindern, dass er gegen die Fahrzeugfront des stehenden BMWs prallte und auf die Fahrbahn stürzte. Hierbei zog sich der Radfahrer schwere Verletzungen zu. Nach einer Erstversorgung brachte eine Rettungswagenbesatzung den verletzten Mann in das Schwarzwald-Baar Klinikum.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp Polizeipräsidium Tuttlingen Pressestelle Telefon: 07461 941-115 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de