Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / Motorradfahrer einer ...

13.06.2017 - 19:26:33

Polizeipräsidium Tuttlingen / Motorradfahrer einer .... (Hüfingen) Motorradfahrer einer Geländemaschine überfällt Angestellte einer Spielothek im "Stettenwinkel" und erbeutet Bargeld - Kriminalpolizei Villingen bittet um Hinweise und sucht dringend Zeugen

Hüfingen - Am Montagabend, gegen 20.40 Uhr, hat ein Motorradfahrer mit einer Geländemaschine - ähnlich einer Enduro - eine Spielothek in der Straße "Stettenwinkel" überfallen, eine Angestellte bedroht und so Bargeld erbeutet. Anschließend flüchtet der unbekannte Täter mit der Geländemaschine vermutlich in Richtung eines angrenzenden Feldes. Zu diesem Raubdelikt bittet die Kriminalpolizei Villingen um Hinweise und sucht dringend Zeugen.

Gegen 20.40 Uhr betrat der mit dunkler Motorradjacke und Motorradhelm bekleideter Mann das Spielcasino in der am Ortsrand von Hüfingen in Richtung Donaueschingen gelegenen Straße "Stettenwinkel". In diesem hielt sich zu dieser Zeit ansonsten nur die Angestellte der Spielothek auf. Der etwa 180 Zentimeter große Mann mit normaler Statur, der zu dem Motorradhelm noch eine Sonnenbrille und helle Schuhe trug, bedrohte sofort die Angestellte mit einer Waffe in der Hand und forderte diese - in deutscher Sprache, möglicherweise mit russischem Akzent - zur Herausgabe von Bargeld auf. Mit dem aus einer Kasse übergebenen Bargeld in derzeit noch nicht bekannter Höhe flüchtete der Täter aus der Spielothek, setzte sich auf das vor dem Casino mit laufendem Motor abgestellte Geländemotorrad und flüchtete. Möglicherweise führte die Flucht des Bikers über ein Richtung Donaueschingen angrenzendes Feld. Eine sofort eingeleitete Fahndung mit mehreren Streifenwagen der von der Angestellten verständigten Polizei verlief bisher ergebnislos. Nähere Hinweise zu der vom Täter benutzten Gländemaschine oder auch Enduro konnten bislang nicht erlangt werden.

Die Kriminalpolizei mit Sitz in Villingen hat die weiteren Ermittlungen zu dem Raubdelikt übernommen und bittet dringend um Hinweise. Personen, die entsprechende Wahrnehmungen gemacht haben oder Hinweise zu dem flüchtigen Biker mit der Geländemaschine geben können, werden gebeten, sich mit dem Kriminalkommissariat Villingen (Telefonnummer: 07721 601-0) in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp Polizeipräsidium Tuttlingen Pressestelle Telefon: 07461 941-115 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de