Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / Junger Verkäufer wird ...

27.06.2017 - 15:51:34

Polizeipräsidium Tuttlingen / Junger Verkäufer wird .... (Rottweil) Junger Verkäufer wird von zwei Betrügern beim Geld wechseln über den Tisch gezogen

Rottweil - 150 Euro erbeutet haben zwei Schwindler am Montagnachmittag bei einem eingeübten Geldwechsel in einer Bäckerei in der Stadionstraße. Der eine Täter kam zunächst alleine an die Verkaufstheke der Bäckerei und kaufte eine Kleinigkeit. Als die Kasse wieder geschlossen war, wollte er vierzig Zehner in größere Scheine gewechselt haben. Während des Geldwechsels rückte der zweite Täter mit dem Kauf eines Getränks auf den Plan, lenkte den Verkäufer damit ab und wartete anschließend in unmittelbarer Nähe. Der Verkäufer schloss den Geldwechsel ab. Der Haupttäter bestellte noch einen Kaffee und verließ dann den Laden. Sein Begleiter folgte ihm auf dem Fuße. Nachdem beide Täter nicht mehr da waren, zählte der Verkäufer noch einmal nach und stellte fest, dass er nur fünfzehn 10er-Scheine bekommen, aber das Geld für dreißig herausgegeben hat. Nach dem Schwindel erstattete er Anzeige bei der Polizei.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach Polizeipräsidium Tuttlingen Telefon: 07461 941-114 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de