Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / Eine ...

10.07.2017 - 14:21:35

Polizeipräsidium Tuttlingen / Eine .... (Mühlheim an der Donau) Eine Leichtverletzte und 10000 Euro Schaden bei Wendemanöver

Mühlheim an der Donau - (Mühlheim an der Donau) Eine Leichtverletzte und 10000 Euro Schaden bei Wendemanöver

Am Sonntag, gegen 14.45 Uhr, hat die Fahrerin eines VW-Golfs in der Beuroner Straße beim Wenden einen Verkehrsunfall verursacht. Die 78- Jährige fuhr durch Mühlheim in Fahrtrichtung Fridingen. Kurz vor der Ortsausfahrt wollte sie ihren Wagen in einer Einfahrt wenden. Bei dem Wendemannöver übersah die Golf-Fahrerin einen 21-Jahre alten BMW-Fahrer, der mit seinem Auto in Richtung Fridingen unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Hierbei wurde die 56-jährige Beifahrerein des BMW-Fahrers verletzt und musste mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 10000 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Nina Furic Polizeipräsidium Tuttlingen Pressestelle Telefon: 07461 941-117 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de