Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / Einbruch in ...

27.06.2017 - 17:31:30

Polizeipräsidium Tuttlingen / Einbruch in .... (Tuttlingen) Einbruch in Schmuckgeschäft - Täter müssen türmen

Tuttlingen - Am Dienstag, gegen 01.30 Uhr haben zwei Einbrecher an einem Schmuckgeschäft in der Bahnhofstraße mit einem Vorschlaghammer ein Loch in die Schaufensterscheibe geschlagen und geringwertigen Auslageschmuck gestohlen. Durch das laute Hämmern erwachten mehrere Nachbarn, was die beiden Täter letztendlich zur Flucht zwang. Die Einbrecher schlugen mit dem schweren Hammer unter lautem Getöse ein zirka 20x20 Zentimeter großes Loch in die Schaufensterscheibe des Schmuckgeschäfts. Durch die Öffnung griffen sie in die Auslage und griffen sich drei kleine Schachteln mit Fingerringen, die jedoch von geringerem Wert sind. Durch die Ohren betäubenden Hammerschläge erwachten mehrere Nachbarn und machten sich bemerkbar. Letztendlich blieb den beiden Tätern nichts anderes übrig, als über einen angrenzenden Hinterhof in Richtung Stadtkirchstraße zu flüchten. Der genaue Wert der entwendeten Ware ist noch nicht bekannt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens muss erst festgestellt werden. Zur notdürftigen Sicherung des beschädigten Schaufensters wurde die Feuerwehr Tuttlingen zu Hilfe gerufen.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach Polizeipräsidium Tuttlingen Telefon: 07461 941-114 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de