Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / (Donaueschingen, Kreisstraße ...

08.03.2017 - 14:11:47

Polizeipräsidium Tuttlingen / (Donaueschingen, Kreisstraße .... (Donaueschingen, Kreisstraße 5756) Alkoholbedingter Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen und hohem Sachschaden

Donaueschingen, Kreisstraße 5756 - Am Dienstagmittag hat der Fahrer eines Fiats auf der Kreisstraße 5756 im Bereich der "Stille(n) Muslen Kurve" einen Verkehrsunfall verursacht. Der 44-jährige Fiat-Fahrer war von Donaueschingen in Richtung Pfohren unterwegs. Vor dem Mann fuhren ein Opel und davor ein Laster, die er beide im Zuge der Kurve überholen wollte. Beim Ausscheren streifte der Lenker des Fiats einen ordnungsgemäß entgegenkommenden Audi einer 39-Jährigen seitlich und er krachte anschließend mit seinem Auto in das Heck des vorausfahrenden Opels. Dieser wurde dadurch nach rechts von der Fahrbahn gedrückt und stürzte vier Meter eine Böschung hinab. Der Unfallverursacher fuhr anschließend in die rechtseitig angebrachte Leitplanke, wo er mit seinem Fahrzeug zum Stillstand kam. Die 56-jährige Opel-Fahrerin wurde bei diesem Unfall leicht verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. An allen drei Fahrzeugen entsandt wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 25000 Euro. Beim Unfallverursacher stellte die Polizei eine erhebliche Alkoholisierung von rund 1,7 Promille fest. Der Führerschein des 44-jährigen Mannes wurde sichergestellt und eine Blutentnahme im Krankenhaus durchgeführt. Der Unfallverursacher muss sich nun in einem Strafverfahren verantworten. Darüber hinaus kommen fahrerlaubnisrechtliche Maßnahmen auf ihn zu. Die Polizei Donaueschingen sucht noch Zeugen zu dem Unfall. Insbesondere der in Richtung Pfohren vorausfahrende Lastwagen-Fahrer wird gebeten, sich beim Polizeirevier Donaueschingen (0771 83783-0) zu melden.

gez. Gero Nüsseler

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp Polizeipräsidium Tuttlingen Pressestelle Telefon: 07461 941-115 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!