Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / Betrunkener ...

04.11.2017 - 14:31:33

Polizeipräsidium Tuttlingen / Betrunkener .... (Empfingen) Betrunkener Autofahrer missachtet Rotlicht und verursacht Verkehrsunfall

Empfingen - Am Freitag, gegen 18.25 Uhr, hat ein betrunkener 66-jähriger Lenker eines Toyota an der Kreuzung Haigerlocher Straße / Robert-Bosch-Straße das Rotlicht einer Ampel missachtet und einen Unfall verursacht. Der 66-Jährige fuhr auf der Haigerlocher Straße trotz roter Ampel in die Kreuzung ein und kollidierte in der Folge mit einem bevorrechtigen Maserati eines 32-jährigen Mannes. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten beim 66-jährigen Unfallverursacher deutlichen Alkoholgeruch fest. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,96 Promille. Nach einer ärztlichen Blutentnahme musste er seinen Führerschein abgeben. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Harri Frank Polizeipräsidium Tuttlingen Telefon: 07461 941-113 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!