Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / Betrüger geben sich ...

12.04.2017 - 15:26:44

Polizeipräsidium Tuttlingen / Betrüger geben sich .... (Baiersbronn) Betrüger geben sich als Mitarbeiter von Microsoft aus

Baiersbronn - Am vergangenen Samstag wurde ein 38- Jähriger Opfer eines Computerbetrugs. Unbekannte riefen den Mann an und gaben vor, Mitarbeiter der Firma Microsoft zu sein. Sie hätten eine Beschädigung an seinem Computer festgestellt. Um diese beheben zu können müsste er eine Schadsoftware aus dem Internet herunterladen und auf seinem PC installieren. Für diese Dienste forderten die Betrüger den 38-Jährigen auf, über das Internetportal seiner Bank 15 Euro zu überweisen. Nachdem der Geschädigte während der Überweisung bemerkte, dass der Betrag plötzlich auf 300 Euro geändert wurde, brach er diese ab und beendete das Telefongespräch. Zu diesem Zeitpunkt ließ sich sein Rechner jedoch bereits nicht mehr von ihm bedienen, so dass die Transaktion erfolgte.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner Polizeipräsidium Tuttlingen Pressestelle Telefon: 07461 941-110 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!