Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / Bei ...

21.04.2017 - 15:46:38

Polizeipräsidium Tuttlingen / Bei .... (Donaueschingen) Bei Fahrstreifenwechsel Auto übersehen - 10.000 Euro Schaden

Donaueschingen - Am Donnerstagmorgen, gegen 07.00 Uhr, ist es auf der Bundesstraße 27 zu einem Verkehrsunfall mit zwei Autos gekommen. Ein 28-Jähriger befuhr mit seinem Toyota die Bundesstraße 27 in Richtung Blumberg. Vor der Abfahrt Donaueschingen-Mitte wollte er auf den linken Fahrstreifen wechseln um einen Lkw zu überholen. Hierbei übersah er eine 19-jährige Autofahrerin mit ihrem VW, welche ordnungsgemäß entgegenkam. Bei dem seitlichen Zusammenstoß wurde der 28-Jährige nach rechts in die Leitplanke gedrückt. Beide Fahrer blieben unverletzt. An den Autos entstand Sachschaden in Höhe von zirka 10.000 Euro

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner Polizeipräsidium Tuttlingen Pressestelle Telefon: 07461 941-110 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!