Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / Auto in ...

12.07.2017 - 16:27:06

Polizeipräsidium Tuttlingen / Auto in .... (Schonach im Schwarzwald) Auto in Brand geraten

Schonach im Schwarzwald - Am Montag, gegen 10.50 Uhr, ist ein abgestelltes Dienstfahrzeug einer Sozialstation vermutlich aufgrund eines technischen Defekts im Bereich des Motorraums in Brand geraten und hat einen Feuerwehreinsatz in der Bergstraße ausgelöst. Eine Mitarbeiterin der Sozialstation hatte den Wagen in der Bergstraße abgestellt und begab sich zu einer Patientin in ein Wohnhaus. Unmittelbar daraufhin bemerkte ein Anwohner Rauch aus dem Motorraum des Pkw aufsteigen. Der Anwohner und ein weiterer Nachbar eilten sofort mit Feuerlöschern zu dem abgestellten Auto und bekämpften aus dem Motorraum aufsteigende Flammen bis zum Eintreffen der verständigten Feuerwehr. Diese rückte mit drei Fahrzeugen und 15 Mann an und brachte den Fahrzeugbrand noch vollends unter Kontrolle. Allerdings konnten die hilfsbereiten Anwohner und die eingesetzten Wehrmänner nicht verhindern, dass der Pkw durch das Feuer erheblich beschädigt wurde. Personen kamen bei dem Brand nicht zu Schaden. Die genaue Ursache für den Fahrzeugbrand muss noch ermittelt werden.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp Polizeipräsidium Tuttlingen Pressestelle Telefon: 07461 941-115 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!