Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / Auffahrunfall mit ...

11.04.2017 - 16:41:53

Polizeipräsidium Tuttlingen / Auffahrunfall mit .... (Balingen) Auffahrunfall mit Verletzten und hohem Sachschaden

Balingen - Zu einem folgenschweren Auffahrunfall kam es am Montagmittag, gegen 13.20 Uhr, auf der Bundesstraße 463, zwischen Laufen und Balingen. Ein 41-jähriger Toyota-Fahrer, der in Richtung Balingen unterwegs war, übersah eine nach links abbiegende Renault-Fahrerin. Diese hatte ihre Geschwindigkeit deutlich reduziert. Der 41-Jährige fuhr mit hoher Wucht ins Heck des Renaults. Dadurch wurde dieser auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs geschleudert und prallte noch mit einem entgegenkommenden Seat zusammen. Die jeweils alleine in den Fahrzeugen befindlichen Fahrzeugführer erlitten leichte Verletzungen. Der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt circa 15.000 Euro. Während der Unfallaufnahme musste der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt werden.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner Polizeipräsidium Tuttlingen Pressestelle Telefon: 07461 941-110 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de