Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / Alpirsbach: Verpuffung in ...

04.05.2017 - 15:31:24

Polizeipräsidium Tuttlingen / Alpirsbach: Verpuffung in .... Alpirsbach: Verpuffung in Trocknungsofen führt zu Brand in Fabrik

Alpirsbach - Am Mittwoch, um 17.30 Uhr, hat es in einer Firma im Tropfwiesle gebrannt. Aus bisher nicht bekannter Ursache, vermutlich wegen einem technischen Defekt, gab es eine Verpuffung in einem Trocknungsofen. Nach der Verpuffung fingen brennbare Materialien rund um den Ofen Feuer und es begann stark zu Qualmen. Ein Mitarbeiter der Firma versuchte noch, die Flammen mit einem Handfeuerlöscher zu ersticken. Dabei verletzte er sich leicht. Er wurde mit dem Rettungsdienst vorsorglich ins Krankenhaus Freudenstadt gebracht. Letztendlich waren es die Feuerwehren aus Alpirsbach, Loßburg und Freudenstadt, die den Brand unter Kontrolle brachten. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 150.000 Euro. Die weiteren Brandermittlungen werden vom Polizeiposten Alpirsbach geführt.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach Polizeipräsidium Tuttlingen Telefon: 07461 941-114 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!