Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / 88-Jähriger ...

20.04.2017 - 17:11:35

Polizeipräsidium Tuttlingen / 88-Jähriger .... (Villingen) 88-Jähriger Autofahrer übersieht 80-jährigen Fahrradfahrer

Villingen-Schwenningen - Am Mittwochnachmittag ist es gegen 15.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Autofahrer und einem Radfahrer gekommen. Ein 88-jähriger Mann war mit seinem Subaru auf dem Kaiserring unterwegs und wollte nach rechts in die Bickenstraße abbiegen. Hierbei übersah er den 80-jährigen Radler, welcher fahrend, aus Sicht des Autofahrers von rechts nach links, die Straße überqueren wollte. Es kam zur Kollision. Der Radler stürzte. Nach einem kurzen Gespräch zwischen den beiden Unfallbeteiligten verließ der Autofahrer die Unfallörtlichkeit unerlaubt, parkte allerdings sein Fahrzeug zirka 200 Meter entfernt in der Brigachstraße. dort konnte er von der eintreffenden Streife festgehalten werden. Den 88-Jährigen erwartet nun eine Anzeige wegen Unfallflucht und fahrlässiger Körperverletzung. Der Fahrradfahrer wurde mit leichten Verletzungen ins Schwarzwald-Baar-Klinikum gebracht.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner Polizeipräsidium Tuttlingen Pressestelle Telefon: 07461 941-110 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de