Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / 29-jähriger ...

23.05.2017 - 11:11:45

Polizeipräsidium Tuttlingen / 29-jähriger .... (Albstadt-Ebingen) 29-jähriger Motorradfahrer bei Wildunfall tödlich verletzt

Albstadt-Ebingen - Ein querendes Reh hat einem 29 Jahre alten Motorradfahrer am frühen Dienstagmorgen auf der Straße zwischen Meßstetten und Albstadt das Leben gekostet. Der Notarzt konnte an der Unfallstelle nur noch den Tod es jungen Mannes feststellen.

Der Mann war auf dem Weg zur Arbeit und fuhr von Meßstetten auf der L433 nach Albstadt hinunter. Im Bereich der Haarnadelkurven vor Albstadt kreuzte ein Reh die Fahrbahn. Der 29-Jährige erfasste das Tier frontal. Er verlor die Kontrolle über sein Motorrad, stürzte und prallte mit voller Wucht in die Leitplanken. Dabei verletzte sich der Mann so schwer, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Am Motorrad entstand Totalschaden.

Zur Unfallaufnahme und Bergung des Motorrades musste die L433 teilweise gesperrt werden.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach Polizeipräsidium Tuttlingen Telefon: 07461 941-114 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!