Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / 25.000 Euro ...

19.04.2017 - 15:06:50

Polizeipräsidium Tuttlingen / 25.000 Euro .... (Aldingen-Neuhaus) 25.000 Euro Sachschaden bei Vorfahrtunfall

Aldingen-Neuhaus - Am Dienstagmorgen ist ein 31 Jahre alter Autofahrer, aus Richtung Frittlingen kommend, bei Neuhaus auf die Bundesstraße 14 eingebogen und hat einem BMW die Vorfahrt genommen. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Verletzt wurde niemand.

Der 31-Jährige wollte gegen 06.25 Uhr an der Einmündung der L434 nach links abbiegen und in Richtung Aldingen weiterfahren. Dabei übersah er einen auf der B 14, Fahrtrichtung Rottweil, querenden BMW und stieß mit ihm zusammen. Die beiden Fahrzeuge wurden bei dem Unfall derart demoliert, dass die Polizei von zwei wirtschaftlichen Totalschäden ausgeht. Die Gesamtschadenssumme wird auf 25.000 Euro geschätzt. Beide PKWs wurden abgeschleppt. Trotz des heftigen Zusammenstoßes blieben die beiden Fahrer unverletzt.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach Polizeipräsidium Tuttlingen Telefon: 07461 941-114 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!