Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Trier / Fahrradfahrer verletzt sich bei ...

18.07.2017 - 02:26:35

Polizeipräsidium Trier / Fahrradfahrer verletzt sich bei .... Fahrradfahrer verletzt sich bei Verkehrsunfall lebensgefährlich

Morbach-Bischofsdhron - Lebensgefährliche Kopfverletzungen zog sich ein Fahrradfahrer am Montag, dem 17.07.2017, gegen 19.20 Uhr, bei einem Verkehrsunfall in der Idarwaldstraße zu. Ein 26-jähriger Mann kam in einem Gefällstück mit seinem Fahrrad nach links von der Fahrbahn ab und stürzte im angrenzenden Straßengraben. Durch den Sturz erlitt der Mann, der ohne Fahrradhelm unterwegs war, lebensgefährliche Kopfverletzungen. Mit einem Rettungshubschrauber wurde der schwer verletzte Radfahrer in ein Krankenhaus nach Koblenz verbracht.

OTS: Polizeipräsidium Trier newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117701 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117701.rss2

Rückfragen bitte an:

Jörg Bebeniß Polizeiinspektion Morbach Dienstgruppe E -DGL- POLIZEIPRÄSIDIUM TRIER

Hochwaldstraße 33 54497 Morbach Telefon 06533/9374-o Telefax 06533/9374-50 pimorbach@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!