Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Trier / 83-jähriger Mann vermisst - ...

29.05.2017 - 15:56:40

Polizeipräsidium Trier / 83-jähriger Mann vermisst - .... 83-jähriger Mann vermisst - Suchaktion von Polizei und Feuerwehr

Trier - Seit Montagmorgen, 29. Mai, wird ein 83-jähriger an Demenz erkrankter Mann aus Trier vermisst. Der Mann war gegen 8.15 Uhr zuletzt in einem Trierer Krankenhaus gesehen worden.

Nachdem die Vermisstenmeldung bei der Polizei eingegangen war, startete die Polizeiinspektion Trier sofort eine Suchaktion in der Stadt. Zwischenzeitlich beteiligen sich auch die Berufsfeuerwehr Trier sowie die freiwilligen Löschzüge aus Olewig, Stadtmitte und Kürenz und die Hundestaffeln aus Zerf und Wittlich an der Suchaktion. Auch die Wasserschutzpolizei wurde in die Suche eingebunden. Aufgrund seines Gesundheitszustandes und der heißen Witterung befürchtet die Polizei, dass sich der Mann in einer hilflosen Lage befindet.

Der 83-Jährige ist 186 cm groß, hat graue, volle Haare und eine hagere Statur. Er trug eine kurze, blaue Hose, ein wei0ßes T-Shirt und Birkenstock-Sandaletten. Hinweise werden erbeten an die Polizeiinspektion Trier, Telefon 0651/9779-3200.

OTS: Polizeipräsidium Trier newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117701 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117701.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Trier

Telefon: 0651-9779-0 E-Mail: pptrier.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.trier

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!