Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach / Nachmeldung des ...

23.05.2017 - 18:56:42

Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach / Nachmeldung des .... Nachmeldung des Polizeipräsidiums Südosthessen von Dienstag, 23.05.2017

Offenbach - Bereich Offenbach

Fahndung nach Mann endet am Bahnhof Langen - Heusenstamm und Langen

(aa) Mit einem Aufgebot an Kräften, darunter auch Beamte des Spezialeinsatzkommandos, fahndeten Polizisten am Dienstagvormittag nach einem Mann aus der Lerchenstraße. Kurz nach 10.30 Uhr ging der Hinweis ein, dass der 26-Jährige sich das Leben nehmen wolle und bewaffnet sein soll. Zuhause wurde der Mann nicht angetroffen, Polizeibeamte fassten ihn allerdings gegen 15.15 Uhr am Bahnhof Langen. Bei der Festnahme wurde niemand verletzt. In der Wohnung und bei dem 26-Jährigen wurde keine Waffe aufgefunden. Der Mann wird nun in eine Fachklinik eingewiesen.

Offenbach, 23.05.2017, Pressestelle, Andrea Ackermann

OTS: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43561 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43561.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südosthessen Geleitsstraße 124, 63067 Offenbach Pressestelle

Telefon: 069 / 8098 - 1210 Fax: 069 / 8098 - 1207 Petra Ferenczy (fe) - 1208 Rudi Neu (neu) - 1212 oder 0173 591 8868 Andrea Ackermann (aa) - 1214 oder 0173 / 301 7834 Michael Malkmus (mm) - 1213 oder 0173 / 301 7743 Anke Hügel (ah) - 1218 oder 0172 / 328 3254 E-Mail: pressestelle.ppsoh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de