Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Südhessen / Tödlicher Verkehrsunfall / Radlader ...

03.04.2017 - 14:26:51

Polizeipräsidium Südhessen / Tödlicher Verkehrsunfall / Radlader .... Tödlicher Verkehrsunfall / Radlader erfasst Rollerfahrer beim Abbiegen / Unfallzeugen gesucht

Heppenheim - Am Montag, 03.04.2017, gegen 08:58 Uhr, befuhr ein 51-jähriger Mann aus Darmstadt, mit seinem Radlader die Stadionstraße und beabsichtigte nach links in die Nibelungenstraße abzubiegen. Zum gleichen Zeitpunkt fuhr ein 45-jähriger Rollerfahrer aus Heppenheim zunächst hinter dem Radlader und versuchte in Höhe der Unfallstelle zu überholen. Beim Abbiegevorgang durch den Radlader kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, der Rollerfahrer stürzte und wurde von dem Radlader überrollt. Hierbei zog sich der Rollerfahrer schwerste Verletzungen zu und wurde durch den Rettungshubschrauber in ein Klinikum verbracht. Dort verstarb er gegen 10:30. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro. Zur Klärung des genauen Unfallherganges wurde durch die Staatsanwaltschaft Darmstadt ein Gutachter hinzugezogen. Der Bereich der Unfallstelle war bis gegen 11:55 Uhr voll gesperrt. Neben der Polizei waren noch der Rettungsdienst, 1 Notarzt sowie der Rettungshubschrauber eingesetzt. Zeugen die den Unfallhergang beobachtet haben oder Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeistation Heppenheim unter der Telefon-Nr: 06252/706-0 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Polizeidirektion Bergstraße Bert Ihrig Koordinierender Dienstgruppenleiter Weiherhausstraße 21 64646 Heppenheim

Telefon: 06252-706 555

@ presseportal.de