Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Südhessen / Pfungstadt: Nach Auffahrunfall ...

08.03.2017 - 13:37:02

Polizeipräsidium Südhessen / Pfungstadt: Nach Auffahrunfall .... Pfungstadt: Nach Auffahrunfall geflüchtet/Autobahnpolizei sucht Zeugen

Pfungstadt - Bereits am vergangenen Samstagmorgen (04.03.) gegen 5.45 Uhr ereignete sich auf der A 67, in Höhe der Anschlussstelle Pfungstadt eine Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Wagenlenker fuhr auf den Kleinwagen eines 72-jährigen Autofahrers aus Darmstadt auf und setzte seine Fahrt anschließend ohne anzuhalten fort. Der Darmstädter geriet ins Schlingern, konnte sein Fahrzeug aber auf dem Standstreifen zum Stillstand bringen. An seinem Pkw entstand ein Schaden in Höhe von rund 10.000 Euro. Die Beamten der Polizeiautobahnstation Südhessen haben die Ermittlungen aufgenommen und bitten um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 06151/8756-0

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Pressestelle Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Bernd Hochstädter Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!