Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Südhessen / Mühltal: Lkw kollidiert mit ...

19.07.2017 - 18:06:36

Polizeipräsidium Südhessen / Mühltal: Lkw kollidiert mit .... Mühltal: Lkw kollidiert mit Pkw/Rettungshubschrauber im Einsatz

Mühltal - Ein 76-jähriger Mann aus Zwingenberg befuhr am Mittwoch (19.07.)mit seinem Sattelzug gegen 09:40 Uhr die Landesstraße 3098 aus Richtung B 426 kommend in Richtung Nieder-Beerbach. In einer Rechtskurve kam der Fahrer aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab, kollidierte mit einem entgegenkommenden Pkw und durchbrach die Leitplanke und stieß anschließend gegen einen Baum. Der Lkw-Fahrer wurde nach einer ersten Einschätzung des Rettungspersonals nur leicht verletzt, musste jedoch zur weiteren Abklärung mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Der Pkw-Fahrer wurde ebenfalls nur leicht verletzt und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Landesstraße 3098 musste zwischen Nieder-Beerbach und der Bundesstraße 426 zur Bergung der Fahrzeuge für über drei Stunden komplett gesperrt werden. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Schadenshöhe wird auf circa 80.000 Euro geschätzt.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Pressestelle Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Bernd Hochstädter Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!