Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Südhessen / Mörfelden-Walldorf: Mann ...

03.04.2017 - 13:44:07

Polizeipräsidium Südhessen / Mörfelden-Walldorf: Mann .... Mörfelden-Walldorf: Mann verängstigt Kinder auf Spielplätzen/Polizei nimmt 56-Jährigen fest

Mörfelden-Walldorf - Nach mehreren Vorfällen in letzter Zeit, bei denen ein Mann auf verschiedenen Spielplätzen Kinder und deren Eltern verbal und durch Drohungen verängstigte, nahm die Polizei am Freitagabend (31.03.) einen 56-Jährigen aus Mörfelden-Walldorf fest. Nach einem erneuten Vorfall, bei dem er einem 10-Jährigen ein Klappmesser vorhielt und anschließend in einem Einkaufsmarkt am Tizianplatz zudem Kunden und Angestellte verschreckte, wurde der Mann aufgrund seines Gesundheitszustands nun in eine Klinik eingeliefert.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Pressestelle Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Bernd Hochstädter Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!